Montag, 7. Januar 2013

Ode an: Mr. Möhre



Von der Sonne fortgezogen, fernen Vögeln nachgeflogen,
in den Sinnen ausgewogen und den Körper vorgebogen,
rad´le ich als Pfeil im Wind, dessen Ziel die Wolken sind.

Sigrid Mayr-Gruber



Oh Mr. Möhre. Solange warst du mir treu.

Das Fahrrad meiner Träume. Wieviele ungezählte Kilometer haben wir zusammen überwunden.

Nimm's mir nicht übel, aber eine totale Schönheit warst du noch nie. Aber ich hab dich vor allen verteidigt.
Du hast schließlich Charakter.

Mit deinem Rost, dem Dreck, dem abgeblätterten Lack, den kaputten Pedalen... Du warst schon was besonderes. Und bist es. Noch.



Heute hattest du ein Wehwehchen.  Dein Vorderreifen war platt. Diesmal war es nicht ich, die das heilende Pflaster klebte, nein, ich hab dich zum Fahrraddoktor geschleppt. Und dort bekamen wir sie dann.
Die zerschmetternde Diagnose.

Wenn sich dein Zustand nicht schnell ändert, wirst du sterben.

Soviele Schäden an dir. Die Felge, Nabe, gesamtes Laufrad, Kurbel, Tretlager, Bremsen und und und...

Wieso habe ich nicht erkannt unter welchen Schmerzen du leiden musst?

Der Doktor meint, dass es bald vorbei ist mit dir. Deine Tage sind gezählt, es sei denn wir beginnen umgehend mit der Behandlung. Viele Operationen werden es sein.

Warum bist du auch nicht kankenversichert?

Und ich? Mir mangelt es an finanziellen Mitteln dich zu unterstützen, wir können uns das einfach nicht leisten.

Ich habe Ärzte gefunden, die dich kostenlos operieren würden. Aber sämtliche benötigten Materialien muss ich stellen. Aber wie? WIE?!


Ich hoffe, dass du durchhälst. Du darfst nicht sterben.


Durhc dick und dünn sind wir gefahren. Drückende Hitze und schlimmstes Schneechaos. Wir sind auch schon zusammen gefallen, immer waren wir uns treu.


Du bist das beste Fahrrad auf der Welt. Voller Charakter, voller Erfahrungen, leicht wie eine Feder, robust, stabil und schnell.

Und nun diese Diagnose.


Wir wollten dir doch noch neue Anziehsachen kaufen, 2 hübsche Mäntel für deine Räder. Jetzt müssen wir das lassen, wir sparen für deine Operationen.

Versprich mir solange durchzuhalten!

In meinem Leben wird es nie mehr ein Fahrrad wie dich geben.
Immer da. Immer zur Stelle. Schnell und verlässlich. Tragbar. Sicher.


Ach Mr. Möhre, ick lieben dir <3

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen